Übung mit zwei Angreifern (Ninin) am Trainingswochenende
im Gasthof Mühle in Schönengrund (Appenzell)

Einladung zum Anfänger-/Probetraining

jeweils Mittwoch 19:00 - 21:00 Uhr

Aikido ist Budo, Bewegung, Entspannung...Yoga, Selbstverteidigung, Kampfkunst und vieles mehr, das sich im Üben erschliesst.
Für alle Interessierten bieten wir einen neuen Anfängerkurs an.

Das Anfängertraining ist kostenfrei und findet jeweils am Mittwoch um 19:00 Uhr im Veranstaltungsraum des Naturwerk Samhof, Samhof 1, 88364 Wolfegg statt.

Man kann jederzeit gerne auch später dazustoßen. Zum Start genügt übliche Trainingsbekleidung, später ist ein Judo- oder Karate-Anzug geeignet.
Bei weiterem Interesse gilt die aktuelle Vereinssatzung und es wird eine geringe Mitgliedsgebühr zur Kostendeckung erhoben.
Fortgeschrittene Aikidoka sind allgemein zum Training und im Verein herzlich willkommen!

Anmeldungen zum Training bitte vorab per email oder telefonisch an Dr. Hermann Marxer, Wolfegg
(email: aikido@fudo.de, tel: 0 75 27-95 41 08 0, mobil: 01 51-15 58 71 32).

Am 17.11.2021 starteten wir mit sechs Teilnehmern, die erste Erfahrungen mit "einfachen" koordinativen Partnerübungen machen  konnten:

Anfängerkurs Anfängerkurs 2

 

 

Fudō Aïkidō e.V. - Was üben wir?

Wir sind eine Aikido-Trainingsgemeinschaft in der Linie von Michio Hikitsuchi (10. Dan, 1923-2004) und orientieren uns heute hauptsächlich an den Vorgaben von Shihan Gérard Blaize (7. Dan Aikido, 7. Dan Jodo) aus Paris, der langjähriger Schüler und heutiger Nachfolger der Lehre von Michio Hikitsuchi ist.

Weiterhin üben wir mit Peter Shapiro (6. Dan) aus Bern, der 20 Jahre in Japan lebte und studierte, ebenfalls Schüler von Michio Hikitsuchi war und der einen sehr authentischen und fließenden Stil (Ki-no-Nagare) direkt nach O Sensei pflegt, dessen Lehre er am Ende intensiv gefolgt ist.