Anfahrt

Wegweiser zum Training

Kath. Gemeindehaus
St. Matthäus Str. 9
88339 Bad Waldsee (Reute)

Der Eingang zum Training befindet sich auf der zum Pfarrhaus hin liegenden Seite des Gebäudes.
Parkt man beim Haupteingang an der Sankt Matthäusstr. 9, so muss man links um das Gebäude herum gehen.
Alternativ parkt man am Ende der Augustinerstraße auf dem Platz beim Pfarrhaus oder der Feuerwehr und folgt dann dem Fußweg zum geöffneten Trainingseingang des Gemeindehauses.

Literatur

Leseempfehlungen

  • Aikido - die friedliche Kampfkunst (pdf, 3,7MB),
    eine sehr empfehlenswerte, sehr gut geschriebene einführende Lektüre
    über Sinn, Zweck und Praxis des Aikido-Trainings von Stefan Stenudd,
    Schriftsteller und 6. Dan aus Schweden, in deutscher Übersetzung

Training

Trainingszeiten

Zur Zeit kann das reguläre Training leider nur montags stattfinden
Das Training mittwochs findet nach Vereinbarung statt.

Das Training findet zweimal wöchentlich statt:

  • Montag, 19:30 - 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr

jeweils im kath. Gemeindehaus St. Peter und Paul
in Reute-Bad Waldsee, St. Matthäusstr. 9

(Bitte kommt nach Möglichkeit etwas vorher, da wir unsere Matten auslegen müssen.)

Impressum

Impressum und rechtliche Hinweise


Impressum


aikido.fudo.de


Diensteanbieter im Sinne des §5 TMG ist fudo aikido e.V.


fudo aikido ist ein eingetragener Verein und agiert als freie Aikido-Trainingsgemeinschaft .


Anschrift


Fudo Aikido
c/o Dr. Hermann Marxer
Altdorfstr. 23
88364 Wolfegg

Fudo Aikido e.V.

Wir sind eine Aikido-Trainingsgemeinschaft in der Linie von Michio Hikitsuchi (10. Dan, 1923-2004) und orientieren uns heute hauptsächlich an den Vorgaben von Shihan Gérard Blaize (7. Dan) aus Paris, der langjähriger Schüler und heutiger Nachfolger von Michio Hikitsuchi ist.

Weiterhin üben wir mit Peter Shapiro (6. Dan) aus Bern, der 20 Jahre in Japan lebte und studierte, ebenfalls Schüler von Michio Hikitsuchi war und der einen sehr authentischen und fließenden Stil (Ki-no-Nagare) direkt nach O Sensei pflegt, dessen Lehre er am Ende intensiv gefolgt ist.